TITANIC (1997)

TITANIC (1997)

Zuerst fiel mir dieses riesige Pappstandbild im Foyer unseres Kinos auf. Eine Pappskulptur, aus dem einem dieser riesige Schiffsbug frontal entgegen kam, als käme das Schiff direkt auf mich zu. Dann las ich ‘Titanic’ und Leonardo di Caprio. Naja. Es ist schon erstaunlich, wie schnell Interesse entsteht und noch mehr, wie schnell es wieder vergehen kann. Schönling Leo in einem Film dessen Ende jeder schon kennt. Ein nasses Ende. Ein frustrierendes Ende. Kein Happy-End, jedenfalls für Tausende nicht. Wer will sowas schon sehen.


…lesen Sie dies und mehr in: Filmgespräche I

mehr…

Unternehmen Capricorn (1978)

Unternehmen Capricorn (1978)

Zu behaupten, dieser Film habe eine frei erfundene Verschwörungs-Handlung, würde ihm grandios unrecht tun.

Wurde Kennedy von der Mafia oder gar von den Geheimdiensten liquidiert, hält die US-Regierung in Area 51 Ufos vorrätig, geht der 11. September gar nicht auf das Konto der Islamisten? Fox Mulder (Akte X) sagt einmal in seinem süffisanten Humor zu Scully: ‘Glauben Sie etwa immer noch, dass Elvis tot ist?’ Was hat das alles mit einem Film über einen astronautischen Ausflug zum Mars zu tun? Wer Augen hat zum Sehen, der sehe!


…lesen Sie dies und mehr in: Filmgespräche I

mehr…

Manhattan (1979)

Manhattan (1979)

Woody Allens Humor ist nichts für Anfänger. Selbst als geneigter Lacher steht man zuerst einmal perplex vor dem teilweise unverständlichen, teilweise schwer nachvollziehbaren, teilweise in gewisser Weise vermutlich komischen, aber leider dem eigenen Bildungsniveau oder sonstigem Verständnis sich irgendwie entziehenden Gags.


…lesen Sie dies und mehr in: Filmgespräche I

mehr…

7 Von der Macht

Was ist Macht?

Was ist wahre Macht? Ist es Kohorten zu befehlen, Reiche zu erobern oder zu beherrschen? Nein. Wahre Macht ist es, nicht nur Wahrheit zu zensieren, zu manipulieren, sondern Wahrheit zu definieren. Dinge, die nie auch nur im Ansatz so waren, einer breiten Masse von gutgläubigen dummen Menschen als existent zu verkaufen und sie dadurch obwohl es nie so geschehen, zur Wahrheit werden zu lassen. Derartige Dinge finden sich in Geschichtsbüchern wieder und es vergeht kein Vierteljahrhundert ist es die Wahrheit geworden.

Das ist Macht.


…lesen Sie dies und mehr in: Gedankenspiele Thema: 9/11

mehr…