303 Das Ende des Versailler Vertrages

Der 'Versailler Vertrag'

Was bedeutet es, wenn ein Vertrag planmäßig endet? Es bedeutet, dass die vertraglichen Vereinbarung enden, dass beide Seiten nicht mehr an die im Vertrag niedergelegten Vereinbarungen gebunden sind.

Und welche Folgen dieses Ende des seit 100 Jahren gültigen Versailler Vertrages in allen Details für Deutschland hat, das müssen Staatsrechtler erarbeiten, das kann ich gar nicht.

Ich kann mir nur eine kleine Vereinbarung ansehen und die Folgen ihres Wegfalls betrachten:
Die Vereinbarung des Versailler Vertrages, dass…

Deutschland die alleinige Kriegsschuld am 1. Weltkrieg hat.


…lesen Sie dies in: Gedankenspiele 14



Noch einmal, weil es von so extrem weitreichender Bedeutung ist: Dass Deutschland die alleinige Kriegsschuld am 1. Weltkrieg zu tragen und zu verantworten habe ist keine historische Tatsache, sondern eine vertragliche Vereinbarung, wurde so festgeschrieben, nicht von Historikern so als Wahrheit gefunden!

Denn das bedeutet nun wiederum: Bislang, also seit nun genau 100 Jahren war Deutschland daran gebunden, dazu gezwungen, hatte sich mit der erpressten Unterschrift unter das ‘Versailler Diktat’ selbst dazu verpflichtet, offiziell an der Behauptung festzuhalten, dass Deutschland die alleinige Kriegsschuld am 1. Weltkrieg hat!

Es war Teil des Versailler Vertrags. Davon abzuweichen wäre ein Vertragsbruch gewesen und hätte im Extremfall vielleicht sogar eine Neuaufnahme der Kriegshandlungen zum Nachteil Deutschlands bedeuten können.

Ob indes ein Zusammenhang besteht, zwischen dem 2. Weltkrieg und der Ablehnung des Versailler Vertrags durch die in Deutschland ab 1933 herrschende NSDAP, entzieht sich meiner Kenntnis, mag aber durchaus möglich sein…

Aber jetzt nicht mehr!

Aber nun nicht mehr. Der Versailler Vertrag endete nach 100 Jahren, Anfang Januar 2020 – und wir sind nun frei! Deutschland existiert nun unter völlig anderen Gegebenheiten als seit 100 Jahren!

Nun ist der Weg frei, die wahren Begebenheiten zu betrachten und in einem wissenschaftlichen Sinn, in einem ehrlichen Interesse die Wahrheit zu ergründen, jene Wahrheit zu finden und zu erörtern, wer in Wirklichkeit den 1. Weltkrieg verursacht und verschuldet und damit zu verantworten hat! Denn jetzt steht dem keine vertragliche Vereinbarung mehr im Wege…

Und offensichtlich ist, dass sich dabei ergeben wird, dass Deutschland mitnichten den Krieg verursacht hat.

Denn das war Gavrilo Princip und seine Bande, die in Sarajevo in Serbien auf den Österreichischen Thronfolger Franz-Ferdinand von Habsburg geschossen und ihn und seine Frau getötet haben. Der Serbe Princip hat die Lunte entzündet, die zur Kettenreaktion des Krieges geführt hat. Apropos Reaktion…

…der ganze Artikel steht in: Gedankenspiele 14


siehe auch:

German Angst

Zu Protokoll