Mit Erfolg Selbständig - Hörbuch

Mit Erfolg Selbständig

Das Buch ‘Mit Erfolg Selbständig’ gibt Ihnen die richtige Einstellung des Selbstständigen. Denn mit Ihrer Einstellung beginnt nicht nur alles, mit ihr wird regelrecht vorweggenommen, prädeterminiert, ob Sie Erfolg haben werden… denn die Einstellung ist alles. Haben Sie die Richtige Einstellung, die richtige innere Haltung, die richtige Herangehensweise und die richtigen Reaktionen auf die Dinge, dann wenden Sie jedes Blatt zum Erfolg… haben Sie das nicht, nicht.

Mit Erfolg Selbständig Hörbuch€29.99

Die Crux dabei ist: wir bekommen in Schule und Beruf allgegenwärtig die falschen Einstellungen vermittelt. Denn wir sollen Untertanen, Untergebene, Mitarbeiter, Angestellte bleiben… das ist im Sinne des Systems.

Wenn Sie jedoch aus dem System ausbrechen und es selbst zu ihrem Vorteil nutzen wollen, das Spiel auf einem anderen Level spielen wollen, dann brauchen Sie neue Denkweisen… und die zeigt ihnen dieses Buch auf. Es ist weniger kompliziert, als Sie denken… aber auch weit schwieriger… denn Sie müssen das schwierigste tun von allem: umdenken.

‘Selbständig’ sein heißt ‘selbst stehen können’. Das bedeutet, fest auf den eigenen Füßen zu stehen – und das nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, denn das Wirtschaften ist ja lediglich ein Aspekt eines Lebens, sondern in jeder Hinsicht ‘auf eigenen Füßen stehen’, also auch in anderen Bereichen, etwa dem Privatleben, den politischen Ansichten über das Zusammenleben der Menschen in einem Land etc. eine eigene Meinung haben, nicht nur das nachblöken, was die ‘Oberen’ vorblöken.

Denn ein ‘Selbständiger’ hat keine ‘Oberen’. Wird er zum ‘Unternehmer’, wird er selbst zum ‘Oberen’.

Dazu muss er sich eignen und dies beginnt beim Charakter. Ist er ein ‘Umfaller’, ein ‘Fähnchen im Wind’, ein ‘Feigling’ – oder kann er ‘selbst stehen’… für sich, für seine Überzeugungen, für seine Pläne und Ziele einstehen… das unterscheidet den ‘Selbständigen’ vom ‘Untergebenen’, vom ‘Untertan’. Der Selbständige ist kein Untertan, er ist eine eigene Entität, eine Persönlichkeit, ein eigener Mensch in der Welt. Er hat charakterliche Reife, er ist kein Zahnrädchen im Getriebe irgendwelcher selbsternannter Mächtiger, die ihn unter die Knute ihrer monetären Abhängigkeit in ihr Spiel zwingen wollen.

Themen und Inhalte

  1. Konsumentenwelt:
    Keine Lebenszeit für Geld verkaufen

    Programmierung überwinden
    Konsumgüter und Werterhalt
    Reiche sind reich, weil…
    Alles beginnt im Kopf
    Selbständiges Lesen… und Denken
    Arbeit ist kein Wert ansich
    Passives Einkommen
    Der Pfennig und der Taler
    Geld und Zeit
    Sicherheit
    Professionalität
    Antizyklisch verhalten

  2. Paradigmen, Glaubenssätze:
    Sage nie »ich bin…«
    Stärken optimieren

    Damit schaffst Du jedes Studium
    Zweifel – Kritik – Verbesserung
    Regeln –gelegentlich– brechen
    Alles nur ein Spiel
    Was die Reichen tun
    Luxusuhren Investment

  3. Zeit und Kraft:
    Malocher-Denke
    Bucket-List Denken
    Meine kleine rote Bucket-List
    Das Prinzip aller Prinzipien
    Die wichtigste Erkenntnis
    Ein passables Zwischenergebnis
    Sklavenmoral
    Eigenlob

    Der Klügere
    Starke Geheimnisse
    Fokus auf das Richtige
    Die Güter sind knapp
    Beharren und Perfektion
    Das Hindernis ist das Ziel
    Das gesunde Arbeitsprinzip
    Das System

    Der 2.000-Stunden Tag
    Nicht (mehr) fragen
    Relaxed Timing
    Freiheit von Druck

  4. Der Markt:
    Marktwirtschaft im Licht der Politik
    Ode an den Markt
    Man glaube nicht, man wäre cleverer
    Nie fertig
    Vorleistung – The Name of the Game
    Long Tail
    Produkte – Varianten
    Ode an den Unternehmer


Gelesen vom Autor.

Gesamtspielzeit: 6 Stunden 5 Minuten