Gedankenspiele 14 - Hörbuch

Gedankenspiele 14

Das ist drin: Der Wert von Männern und Frauen - Schöne Menschen - Die Kriminellen - Das 1%-Argument - Warum die Linken falsch liegen - Männliche und weibliche Ideologie - …

Themen und Inhalte

Zeigt sich: das Verhältnis von Männern und Frauen belegt viele gesellschaftliche Probleme thematisch vor: als Männer in einer patriarchalischen Welt die Kontrolle und die Macht innehatten, überwogen die förderlichen Ideologien: Stärke und Freiheit, Ehre und Aufrichtigkeit, Streben und Fortentwicklung.

Seit das politische und gesellschaftliche Gewicht der Frau mehr Einfluss gewinnt, konkurrieren mit diesen Werten – mit diesen wertvollen und für jede Gesellschaft äußerst förderlichen, weil Fortentwicklung und Stabilität gewährleistenden Ideen, die nun aber neuerdings nun als ‘alt’, meint ‘überkommene’ Werte abgetan werden – nun plötzlich weibliche, man möchte beinahe sagen weibische Sichtweisen: Schwäche und Unfreiheit, Ehrlosigkeit und Lüge, aus Unkenntnis und Unverständnis Angst vor Fortentwicklung und damit Stagnation.

Letztlich ist die Linke Gleichheitsideologie eine weibliche Ideologie, damit per se und in ihrem innersten Urgrund schwach und damit wie geschaffen, um Sklaventreiber aller Art als dann Obere, als Blockwarte und ‘Oberste Sowjets’ einzuladen alle zu versklaven.

Wir erkennen auch: es ist Aufgabe des Mannes diesem zivilisationsfeindlichem Treiben ein Ende zu setzen, bevor die falsche Gleichheitsideologie der Zivilisation ein Ende setzt.

Hier einige Abstracts. Das Buch befasst sich u.A. mit folgenden spannenden Überlegungen:

Der Wert von Männern und Frauen

Ein Mann kann im Laufe seines Lebens um die 11.000 Kinder zeugen. Eine Frau 28. In einer Welt in der das Kalkül ‘selten = wertvoll’ gilt, ein klarer Punkt für den Wert der Frau…

Schöne Menschen

Schöne Menschen haben alles was sie wollen, weil sie immer bekommen, was sie wollen. Nun ja, so mag das für den ganzen Rest aussehen. Die Wahrheit ist aber weit komplizierter. Es ist enorm anstrengend schön und attraktiv zu sein. Vor allem für Frauen…

Lüge Dualität

Das Gottesbild des ‘Lieben Gottes im Himmel’ befördert die Idee des Antagonisten, Satans, Luzifers… Aber das Gottesbild der Spiritualisten… nicht. Dort ist einfach kein Platz für den Teufel. Und das ist gut so.

Die Kriminellen

Wer sind denn die? Diese Frage taucht immer wieder auf. Wer sind die? Die, die alle versklaven wollen, die die sich bereichern. Die Feinde aller Verschwörungstheoretiker und -theorien. Die, deren Namen man nicht nennen darf… jene vollendeten Faschisten, die glauben, sie wären von Gott auserwählt, über alle zu herrschen… also, wer sind die? Das darf man freilich nicht sagen, denn dann wären die ganz schnell weg vom Fenster.

Das 1%-Argument

Soziale Phänomene sind stets Normalverteilt, was bedeutet, es gibt immer den ‘Normalfall’ und mit extrem abnehmender Wahrscheinlichkeit auch die Ausnahme. Was Propagandisten freilich nicht davon abhält mit diesen krassen Ausnahmen Politik zu machen, indem sie in deren Propaganda, also in den Medien, als der Normalfall hingestellt werden.

Warum die Linken falsch liegen – Einleitung

Der elementarste Unterschied zwischen der Linken und der Konservativen/Rechten Ideologie ist, dass die Linken behaupten, Gleichheit führe zu Gerechtigkeit, gar Gleichheit wäre bereits Gerechtigkeit. Aber das ist falsch! Was bleibt also von einer Ideologie, deren grundlegendstes Fundament, deren erste Aussage, deren innerstes Prinzip nicht mehr als eine Lüge ist…?

Männliche und Weibliche Ideologie

Männer und Frauen sind verschieden, und so sind auch ihre politischen und gesellschaftlichen Ideologien, mit denen sie sympathisieren. Männer bevorzugen die starke Ideologie der Freiheitlichkeit und damit der Individualität, Frauen die schwache Ideologie der Gleichheit.

Diktaturisierung – Der intellektuelle Selbstmord einer Gesellschaft

Die Einführung totalitärer Mechanismen von Gedankenkontrolle, Indoktrination und Propaganda nach Vorbild der totalitären Staaten des Ostblocks in ganz Kern-Europa in Form von Political Correctness, Hate Speech und den gewalttätigen Ausschreitungen von ‘AntiFa’ befördert nichts anderes, als den Selbstmord unserer Gesellschaft. Denn in geistigen Schranken erstickt jede Fortentwicklung im Keim.

Was alles so sein muss

Dass ‘nichts sein kann, was nicht sein darf’ ist als geflügeltes Wort in gefährlich vieler Munde. Indiz dafür, dass vieles nach diesem Credo verfälscht und verdreht und weggelassen und ergänzt wird – bis es der Ideologie entspricht. Das war schon immer so und doch überraschen einige Beispiele, die wir diskutieren wollen…

High Tech

Hoch entwickelte Technologie erfordert Vertrauen, denn kaum jemand, der nicht professionell damit vertraut ist, durchschaut sie noch. Aber einige Machthungrige

Gott Allah Einerlei

Religionen seien Opium für das Volk… wusste schon Marx. Und seine Verfechter machen sich genau dies zu nutze: mit Opium wollten sie das Volk betäuben, damit es nicht merke, dass es nach Marx-Sitte versklavt wird.

Die wahre Wahrheit

Ist ’investigativer Journalismus’ nur ein Vehikel, den Menschen abwegige Propaganda zu verkaufen, die sie sonst nicht glauben würden…?

Die Opfer von Rosamunde Pilcher

Allsonntäglich entführt die englische Schriftstellerin Rosamunde Pilcher Frauen in ein feminines Wolkenkukusheim und zeigt ihnen dort, wie es sein müsste, damit sie glücklich wären… alles gelogen freilich…

Dummheit – das Problem der Welt

Die Menschheit kann sich nur weiterentwickeln, zumal die ’demokratische’ Menschheit, wenn das allgemeine Bildungs- und Klugheitsniveau mit der Entwicklung von Gesellschaft und Technik Schritt halten kann. Aber dagegen arbeiten die Machtpolitiker – vor allem die von Links – weil sich ein Volk von Dummköpfen viel leichter regieren, ausbeuten und belügen lässt… ein Dilemma.

Disney Star-Wars: Umdeutung und Missbrauch

Schlimmer geht immer. Nach Episode 9 haben sich nicht nur meine schlimmsten Befürchtungen, was Propaganda, Missbrauch und Ideologisierung von Star Wars angeht bestätigt, sie haben sich leider bis ins Unerträgliche über-erfüllt: Der Held der Saga ist nun der Teufel persönlich. Da dreht sich ja selbst Darth Vader im Grab herum…

Freiheit 2: Gesetze und Regeln

Ein paar Regeln müssen schon sein. Aber die Überhäufung mit Regeln sperrt die Menschen ein, erstickt ihre Kreativität und lässt sich ausbrechen und lieber Chaos erdulden, als noch mehr Regeln – ein Fest für alle, die von allem Anfang an das Chaos befördern wollen…

Väter und rationales Denken

Mütter bemuttern, Väter fordern Kinder. Vor allem fordern und fördern Väter das maskuline und das ist das bewusste, das un-emotionale, das klare, kühle, rationale, tatsachenorientierte, Faktenbasierte, logische, verstandesmäßige Denken. Also den Kern der Zivilisation. Aber wo sind Väter heute gesellschaftlich? Im Abseits, auf dem Abstellgleis… schlecht für die Gesellschaft.

Ein Jahrhundert Religioinskriege

Seit 100 Jahren toben Religionskriege auf der Welt. Der 1. Weltkrieg, der 2. Weltkrieg der ausgefallene 3. und der 4. Weltkrieg. Ein Krieg der Guten gegen die Satanisten, die sich zuweilen in das rote Gewand der Kommunisten hüllen. Es wird Zeit, dass wir diese Kriege als das begreifen was sie sind: Kriege gegen einen Feind, der mit religiösen Mitteln kämpft, ohne sich und seine Ziele zu erkennen zu geben. Entsprechend auch mit den Mitteln der Verstellung, der Lüge und der Verführung – mit anderen Worten Satanisten. Das 20. Jahrhundert war so blutig wie keines zuvor, weil es diesen Krieg gegen die Satanisten focht, ohne es ganz zu erkennen…

Die Ausbreitung der Roten Seuche

Die Rote Seuche, jene satanistische Religion des Kommunismus, des Marxismus, des Stalinismus, des Sozialismus, oder wie sich die Seuche auch immer verstellt und verleugnet, wurde in den Westen geschmuggelt und dort treibt sie ungesehen ihr Unwesen seit nunmehr 50 Jahren. Und nun begehrt sie auf… will die Menschen in das Kommunistische Sklavenhaus locken und treiben und dort einsperren. Lasst uns das verhindern…

Es ist Krieg und keiner geht hin

»Stell Dir vor es ist Krieg – und keiner geht hin…« das war so ein lockerer Spruch der Linken in den 70ern. Aber jetzt ist Krieg… und keiner geht hin. Weil er nicht als solcher erklärt wurde und entsprechend auch nicht mit angemessenen (kriegerischen Mitteln = Militär) bekämpft und verhindert und dadurch die Bevölkerung geschützt wird. Stattdessen arbeitet das Regime in Berlin und Paris und Brüssel daran, noch mehr feindliche Invasoren nach Europa zu holen… es ist Krieg – und keiner geht hin. Nur die Engländer haben das erkannt und haben die Insel abgekoppelt…

und bald noch viele mehr…


Gelesen vom Autor.

Gesamtspielzeit: Stunden Minuten


Kaufen Sie das Hörbuch hier bei uns im Shop:

Gedankenspiele 14 - Hörbuch€19.99 in den Warenkorb

…oder in Ihrem Online Hörbuchladen::



Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich

Bald erhältlich