Denk-Verlag

Denkanstöße und anstößiges denken

Das Dritte Geschlecht

Das Dritte Geschlecht: der Nerd

Jeder Mensch (Deida) verfügt über zwei innere Wesen, quasi zwei Betriebsmodi, ein feminines und ein maskulines. Frauen wie Männer können zwischen diesen beiden Modi hin und her schalten.

Aber wie sich zeigt hat der Mensch noch einen dritten ‘Betriebsmodus’. Das ‘rationale’.


…lesen Sie dies und mehr in: Gedankenspiele 10

mehr…

Emanzipation und Satanismus

Satanismus Lüge

Da lese ich auf Wikipedia über Simone de Beauvioir: Für sie existiert keine irgendwie geartete ‘Essenz’ der Frau: »Man ist nicht als Frau geboren, man wird es.«

Ist denn Schwachsinn und Aufrührertum keine Grenze gesetzt? Sind die Menschen wirklich so behindert, dass Sie so einen Quatsch glauben?


…lesen Sie dies und mehr in: Gedankenspiele 10

mehr…

Ist der Monotheismus wirklich gut?

Echnaton: der erste Satanist… pardon Monotheist

Wir, also wir in Westeuropa und im Einflussbereich um nicht zu sagen Kernbereich des Christentums (Deutschland und Italien stellte schon im Mittelalter eine Achse bei der Aufrechterhaltung des von Rom ausgehenden Christentums dar) sozialisierten und erzogenen Menschen, wir unterliegen einigen Denk-Automatismen, die wir genauer beleuchten sollten, um gewisse problematische Missverständnisse in unseren Grundlagen aufzuklären.


…mehr dazu in: Gedankenspiele 10

mehr…

Speculating 411

Missing 411 Buch

Menschen verschwinden einfach. Unerklärlich. Wie vom Erdboden verschluckt. Spurlos. Unauffindbar. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Die Verwandten und Hinterbliebenen ebenso. Das Verschwinden der Menschen in den Missing 411 Fällen ist nicht nur durch besondere Unglaublichkeit gekennzeichnet. Die Umstände sind nicht logisch erklärbar. Der Ausgang des Verschwindens ist höchst unterschiedlich.


…mehr dazu in: Gedankenspiele X

mehr…